RC-Ruhrpott-RaCers



 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Motor singt nach beim Gaswegnehmen

Nach unten 
AutorNachricht
Alffire
Einsteiger
avatar

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 04.03.12

BeitragThema: Motor singt nach beim Gaswegnehmen   So 4 März 2012 - 9:32

Garantiert zu fett eingestellt
Den Leuten wird immer wieder eingeredet das sie den Motor dann unbedingt fetter einstellen
müssen, in 99% der Fälle trifft das aber nicht zu, ganz im Gegenteil. Das erklärt sich aber
eigentlich ganz leicht:
Das Standgas wird durch die zu fette Einstellung der Low-Speed Nadel, zu weit reingedreht,
das heißt der Vergaserschieber ist relativ weit geöffnet, ist ja auch logisch da er zu fett ist
und mehr Luft benötigt, damit er überhaupt im Stand noch läuft. Gerade bei sehr heißen
Kerzen wie z.B. der OS-P3 merkt man das dann nicht auf Anhieb, da der Motor durch die
heiße Kerze eigentlich nicht ausgeht (deswegen ist die P3 ursprünglich als reine
Einlaufkerze gedacht gewesen!)
Fakt ist nun, dass das Kurbelgehäuse mit sehr viel Sprit angereichert wird und der Motor
absolut fett läuft. Fährt man nun mit Vollgas eine Gerade entlang und geht vom Gas runter,
singt der Motor mit sehr hohem Standgas nach und fällt dann nur langsam ins normale
Standgas zurück. Das liegt daran, dass das Kurbelgehäuse durch das Vollgas fahren, quasi
leergepumpt wird und beim Gaswegnehmen ein normales Gemischverhältnis besitzt. Für
dieses normale Gemischverhältnis ist aber nun der Vergaserschieber zu weit geöffnet und
der Motor bekommt zu viel Luft für das vorhandene Gemisch, er läuft also im Prinzip in dem
Moment zu mager, Fakt ist, der Motor singt nach.
Aber warum fällt er dann ins normale Leerlaufverhalten langsam zurück?
Auch ganz klar, da er auf der Lo-Speed Nadel zu fett eingestellt ist!! Der Motor überfettet
dadurch wieder und die Drehzahl sinkt langsam wieder zurück in normales
Leerlaufverhalten. Also was ist zu tun?
Ganz einfach: Low-Speed Nadel im 1/8 Schritt reindrehen, also Richtung mager und mit der
Leerlaufschraube das Standgas runter drehen, so das der Vergaserschieber nicht mehr so
weit geöffnet ist. Das so lange probieren bis er normal ins Standgas zurück fällt aber auf
keinen Fall den Motor zu mager einstellen!!!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Motor singt nach beim Gaswegnehmen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Motor läuft :-)
» Ist man mit Align wirklich besser dran...?
» Heli driftet beim Abheben und bei Pitchstößen nach links
» Turnigy Super Brain 60A - Motor H2218 3550kv stottert
» Hilfe beim Motor neu wickeln - Align 600MX 1220KV und ähnliche

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Nitro-
Gehe zu: