RC-Ruhrpott-RaCers



 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden

Nach unten 
AutorNachricht
Punisher2.0
erfahrener-RaCer
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 06.03.12

BeitragThema: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Mi 8 Mai 2013 - 18:47

Dank dem Hobby König ist es, Grossmodelle auf Brushless umzubauen, bezahlbar geworden.
Habe die Komponenten da ( Motor und Regler ) werde heute damit anfangen sie in einen FG Marder zu verbauen.
Da ich das Castle Set mehr als gut kenne, aber es doch noch noch sehr teuer ist, bin ich mal gespannt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Punisher2.0
erfahrener-RaCer
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 06.03.12

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Do 9 Mai 2013 - 0:39

So der Marder ist feddich und wartet auf schönes Wetter.....
Der muss nur noch sauber gemacht werden.....is noch voll Schlamm von Gelsenkirchen 2012 wo wir alle zusammen noch heizen waren :-) :-) :-) :-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Punisher2.0
erfahrener-RaCer
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 06.03.12

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Sa 11 Mai 2013 - 6:59

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miro1971
Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 13.05.13

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Mo 13 Mai 2013 - 6:49

Hi,
hab die vorhin über Ebay angeschrieben.
Der Toro ist wirklich Intressant.
bist damit zufrieden?
Hast vielleicht ein paar Bilder, Videos?
Hab ein Losi 5five mit dem Castel Set ausgerüste.
Geht sehr gut. Aber der Preis Embarassed
Miro
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Punisher2.0
erfahrener-RaCer
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 06.03.12

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Mo 13 Mai 2013 - 7:01

https://www.youtube.com/watch?v=hi7sXXHPnKM
https://www.youtube.com/watch?v=ZI_7WD0Jn2I

Also der Toro ist genau wie der Castle
und der Motor ist auch geclont zu 98%
also bombe kann nicht mekkern
da Castle auf dauer zu teuer ist und ich 6 sets hatte
habe sie für gutes Geld vertickt nen Motor hatte ich noch liegen was ich garnicht wusste und da nen toro angeklemmt passt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miro1971
Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 13.05.13

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Mo 13 Mai 2013 - 8:55

Das das ein Nachbau ist hab ich mir schon fast gedacht.
Hmm, vielleicht hol ich mir auch ein.
Hast noch ein Bild von deinem Umabu?
wieso hast due den Verkäufer Neutral bewertet?
Hier ein Video an 8S von meinem Losi:
https://vimeo.com/home#/home/myvideos
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Punisher2.0
erfahrener-RaCer
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 06.03.12

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Mo 13 Mai 2013 - 9:07

Weil an dem bec kabel was in den empfänger reingeht ein kabel gefehlt hat und ich es noch löten musste
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Punisher2.0
erfahrener-RaCer
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 06.03.12

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Mo 13 Mai 2013 - 9:15

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miro1971
Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 13.05.13

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Di 14 Mai 2013 - 9:02

Danke für die Bilder.
Wie Lang hast du den Toro den schon?
Meine wieviel Fahrten?
Wie ist das anfahrverhalten?
Miro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Punisher2.0
erfahrener-RaCer
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 06.03.12

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Di 14 Mai 2013 - 17:10

Das anfahren ist wie beim castle genau gleich
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Punisher2.0
erfahrener-RaCer
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 06.03.12

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Mi 15 Mai 2013 - 5:42

So der zweite Toro Regler is da und verbaut.......
Das 4wd Bobby Car rennt wie ein Stier.... bounce
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miro1971
Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 13.05.13

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Do 16 Mai 2013 - 6:44

Respekt.
Scheint gut zu Laufen das Ding bei dir.
Hast auch dazu ein paar Bilder?
Ist das das schwarze Ding was man auf den anderen Videos sieht?
Miro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Punisher2.0
erfahrener-RaCer
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 06.03.12

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Do 16 Mai 2013 - 6:52

Nein das ist der stinker vom stefan
Der weisse marder is mit brushless
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Punisher2.0
erfahrener-RaCer
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 06.03.12

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Fr 17 Mai 2013 - 2:12

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da isser Andel ..... flower

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

4WD..... flower

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miro1971
Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 13.05.13

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Fr 17 Mai 2013 - 6:17

Sieht ja gut aus.
Wie LAnge fährst du mit 5000mAh?
Der Regler hat kein BEC, oder?
Zitat :
Switching BEC: nein
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Punisher2.0
erfahrener-RaCer
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 06.03.12

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Fr 17 Mai 2013 - 7:38

Bec hatta nich
Zwischen 20 und 53 Minuten
Die 53 habe ich in Oberhausen auf ner Rc- Strecke Onroad geschafft mit nen Fg Lkw 2wd
Der Vollgas anteil is da nicht so hoch, bei mir zumindest What a Face nicht
In meine 5000 er gehen aber mindestens 5500 rein also Pumpe
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Punisher2.0
erfahrener-RaCer
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 06.03.12

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Fr 17 Mai 2013 - 7:43

Bec brauch ich aber auch nicht ich benutzte keine externe batterie akku und meine servos verpacken locker 6volt
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Punisher2.0
erfahrener-RaCer
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 06.03.12

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Sa 18 Mai 2013 - 20:49

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miro1971
Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 13.05.13

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Sa 18 Mai 2013 - 20:57

Gefällt mir schon echt gut.
Ist ja eine wirkliche allternative zum XL2.
Kann man da die Log Datei auslesen so wie beim XL2? Meine die Ströme die da Fileßen.
Und natürlich wäre intressant zu wissen wie sich Langfristig der Regler bewehrt.
Wann schaltet er ab? Bei 3,2V?
Miro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Punisher2.0
erfahrener-RaCer
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 06.03.12

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Do 23 Mai 2013 - 5:37

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So geht's auch ausse Theke in Krefeld

https://www.youtube.com/watch?v=7OiTNenEz0c&feature=youtu.be
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Miro1971
Einsteiger


Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 13.05.13

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Fr 31 Mai 2013 - 6:34

Hej,
was ist den Los?
Wie willst alles verkaufen?
Miro
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Punisher2.0
erfahrener-RaCer
avatar

Anzahl der Beiträge : 190
Anmeldedatum : 06.03.12

BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   Fr 31 Mai 2013 - 6:36

Nicht Alles .....habe noch genug Karren
Ich möchte mir nen Losi 5ive T holen und auf brushless umbauen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden   

Nach oben Nach unten
 
Grossmodell auf Brushless bezahlbar geworden
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Erfahrungen TURNIGY K-Force 100A Brushless ESC
» Turnigy T600-4030, 1400 Kv Brushless.
» ALIGN 35A Brushless Regler RCE-BL35X - Einstellprobleme
» Align 70A Brushless ESC oder die Fackel....
» Turnigy 85A Brushless Regler

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Elektro :: 1/6-
Gehe zu: